“Aussitzen Deluxe” sind 24 Veranstaltungen an 24 Tagen im Juli und August aus euren Lieblingsorten. Dabei werden Livestreams auf coloRadio und YouTube geschoben, damit ihr Corona-konform die Kunst und Kultur der Neustädter Szene genießen könnt.

Aussitzen
Deluxe

Zeitplan

Die Veranstaltungen werden teilweise live übertragen und teilweise vorproduziert. Bei den Live-Veranstaltungen ist ein prinzipieller Besuch vor Ort möglich, aufgrund der Corona-Beschränkungen jedoch schwierig. Wir bitten euch daher, die Sendungen vor allem auf coloRadio und auf unserem YouTube-Kanal zu genießen.

Kommende Shows

Mo, 17. Aug || 21:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Konzert

Afropa-House-Band

Die Gruppe „Afropa-House-Band“ groovt mit den Marrabenta-Rhythmen einen warmherzigen Sound. Einige Songs geschaffen für melancholische Tage, als haben sie unsichtbaren Fado in ihre Songs gewoben, doch das Resultat bleibt immer Marrabenta Sound. Gäste sind erwünscht, bitte mit Beachtung der aktuellen Pandemiebestimmungen.

Musiker: Mike – Bass, Roberto – Gitarre und Gesang, Rita – Gesang, Jörg – Gitarre, Pedro/Ernando – Percussion

Weltclub || Königsbrücker Straße 13, 01099 Dresden

Abgedrehte Shows

Mo, 20. Jul || 21:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Diskussion & Podium

Antiromaismus & sichere Herkunftsländer

Ein ehemaliger Mitarbeiter des sächsischen Flüchtlingsrats hat sich unter anderem in Serbien auf die Suche nach seinen abgeschobenen Klient·innen gemacht. Entstanden ist daraus kein Bericht einiger Einzelschicksale, sondern ein Einblick in die Not der Menschen, die in sogenannte sichere Herkunftsländer abgeschoben wurden. Von Armut und Diskriminierung ist dabei insbesondere die Gruppe der Roma betroffen.

||
Di, 21. Jul || 20:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Konzert

Tam Tam Combony

Partymusik – brassig und schräg – Tam Tam spielen Partymusik in einer nicht ganz alltäglichen Besetzung und schrecken vor nichts zurück: Balkan-Brass, Popmusik von ABBA oder Ace of Base, Schlager der 30er von Adamo, Musette aus Frankreich oder Tango aus Argentinien. Über der groovenden 1-Mann-Rhytmusgruppe aus Helikon und Pauke verbreitet sich der melancholische Charme des Bandoneons, während eine schrille Hawaiigitarre ihre improvisierenden Kommentare einwirft . . .

||
Mi, 22. Jul || 21:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Ausstellung & Lesung

Luther liest Käptn Blaubär

Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär
Das Leben eines Blaubären umfasst 27 Leben, und jene sind, besonders bei einem Geschöpf wie dem Käpt’n, gefüllt bis zum Rand. Einen Teil davon würden euch Jana und Hexe gern näherbringen, bei Kerzenschein und kühlem Bier im Küfa-Keller gelesen und durch den Äther gesandt. Und vielleicht erhascht ihr den Geruch von Feuern, die in der Ferne lodern. Mit einem Hauch Zimt darin. So riecht nämlich das Abenteuer.

||
Do, 23. Jul || 20:30 Uhr
Aussitzen Deluxe, Konzert

Chumaschina - "corona tapes"

free improv made in Hanse 3

Martha Laux – Text & Moderation
Max Wutzler – Schlagwerk
Martin Schulze – Posaune

||
Fr, 24. Jul || 19:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Konzert

Andi Valandi & Band

Arbeitslose Pornokatzen und ein kleines bisschen Wein – Andi Valandi & Band geben einen Ausblick auf ihr neues Album. AnarchoKrautBluesSwingPunkRocknRoll!!!

||
Mo, 27. Jul || 20:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Gespräch

Antiromaismus & sichere Herkunftsländer II

Ein ehemaliger Mitarbeiter des sächsischen Flüchtlingsrats hat sich unter anderem in Serbien auf die Suche nach seinen abgeschobenen Klient·innen gemacht. Entstanden ist daraus kein Bericht einiger Einzelschicksale, sondern ein Einblick in die Not der Menschen, die in sogenannte sichere Herkunftsländer abgeschoben wurden. Von Armut und Diskriminierung ist dabei insbesondere die Gruppe der Roma betroffen.

||
Di, 28. Jul || 20:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Konzert

Madagask'Art

Die Gruppe Madagask’Art besteht aus Personen, die ihre Wurzeln in verschiedenen Ecken Madagaskars haben. Die Gruppe möchte den Menschen mit ihrer Musik die Vielfalt der afrikanischen Kultur darbringen. Die musikalische Darbietung umfasst ein breites Spektrum an afrikanischer Folklore und Unterhaltungsmusik.

Das Ensemble
Chor: Laingo, Oreah, Tia, Nala
Sänger: Rafely, Tody
Gespielte Instrumente: Djembe, Rassel, Gitarren
Instrumentalisten: Rova, Rafely, Chor

Lassen Sie sich durch ihre Stimmen und den Klängen in eine Welt aus wilden Tieren und atemberaubender Natur verführen. Spüreen Sie den Rhythmus, fühleen Sie den Klang.

||
Mi, 29. Jul || 21:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Radio, Collage

Datschenradio vom Hechtgrün

Der Gemeinschaftsgarten Hechtgrün ist eine grüne Oase im Hechtviertel. Die Gärtner·innen berichten von den Vorzügen und Problemchen des selbstverwalteten und eigenverantwortlichen Gärtnerns. Dazugibt es live Musik des Saxofonisten der Band Mozaik, der mit seiner Familie auch regelmäßig im Gemeinschaftsgarten seine freie Zeit mit netten Nachbarn verbringt.

||
Do, 30. Jul || 20:30 Uhr
Aussitzen Deluxe, Konzert

LonA

LonA fing vor 6 Jahren mit Straßenmusik in Australien an und lebt seither am liebsten nur noch davon. In ihren Liedern verarbeitet sie gesellschaftliche Fehlschläge, persönliche Ereignisse, aber auch die Schmerzen von Menschen in ihrer Umgebung.

||
Fr, 31. Jul || 20:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Konzert, Lesung

Fritz Trampolin

Sound. Text. Collage – Liveperformance. Spacige Sounds und pseudointellektuelle Texte gebären ein Kind namens CrazyArtStuff. Also ab in den Sessel, Kopfhörer auf und einen Drink auf den Beistelltisch – und los gehts.

||
Mo, 3. Aug || 20:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Konzert, Ausstellung & Lesung

Katja Springer - Between the Lines

Midissage der Ausstellung “Between the Lines” von Katja Springer

Musik: Frank Dresig
Text & Sprache: Stephanie Köhler

||
Di, 4. Aug || 22:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Konzert, Gespräch

Datschenradio II

Der Gemeinschaftsgarten Hechtgrün ist eine grüne Oase im Hechtviertel. Die Gärtner·innen berichten von den Vorzügen und Problemchen des selbstverwalteten und eigenverantwortlichen Gärtnerns. Dazugibt es live Musik des Saxofonisten der Band Mozaik, der mit seiner Familie auch regelmäßig im Gemeinschaftsgarten seine freie Zeit mit netten Nachbarn verbringt.

||
Mi, 5. Aug || 21:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Gespräch

Instandsetzen, Widersetzen, Besetzen!

Besetzung als politische Aktionsform? Ob feministische Bewegung oder Ökoaktivismus, ob Gewerkschaftskampf oder als Widerstand gegen Verdrängung: Spätestens seit 1970 das erste Haus im Frankfurter Westend besetzt wurde, sind Besetzungen fest in der Protestkultur der BRD verankert. Doch warum entscheiden sich Menschen für diese Aktionsform? Was sind die Vorteile, was die Risiken? Was ist in diesen 50 Jahren bundesdeutscher Besetzungsgeschichte passiert? Und welche Rolle spielt überhaupt die Eigentumsfrage? All das und mehr möchten wir euch erzählen.

||
Do, 6. Aug || 20:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Konzert

Ember

Ember wird sich eine Stunde lang musikalisch und in einem Interview vorstellen! Stilistisch bewegen sie sich dabei durch eine große, bunte und vor allem laute Welt. Jeder bringt hier seine eigenen Einflüsse mit an den reich gedeckten Tisch. Aber überall darf Rock als Überschrift herhalten.

Eric (Bass) mit seinem Background in Latin, Jazz und Rock, und einem Timing vor dem sich gestandene Metronome fürchten.
Simon (Drums/Percussion) mit seiner Vorliebe für Afrikanische und Persische Rhythmen sowie der musikalischen Erziehung in verschiedensten Bands im Bereich Rock, Jazz, Blues, RnB, Reggae etc.
Chris (Gitarre und Gesang) der eine Musikalische Prägung in der Amerikanischen Worship Music genoss und als Drummer in diversen Southern Rock und auch Metal Bands das Tempo angab, nun aber von der Gitarre besessen ist und seine einzigartige Stimme perfekt einzusetzen vermag.

Die drei Musiker verstehen es, ihre verschiedenen Prägungen zusammenzubringen und eine Welt zu schaffen, die größer, bunter und einfach schöner ist. Die Grenzen zwischen den Kulturen und Genres werden hier regelmäßig auf zuweilen recht laute Weise eingerissen. Über allem schwebt dabei die einzigartige Stimme von Chris Molina und seine bewegenden Texte. Gespielt wird ausschließlich eigenes Material aus dem reichhaltigen Repertoire der Band.

||
Fr, 7. Aug || 19:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Gespräch

Chile in Revolte

Im Oktober 2019 erhob sich die Bevölkerung Chiles: Millionen von Menschen nahmen Preiserhöhungen im Öffentlichen Nahverkehr zum Anlass auf die Straße zu gehen und grundlegende soziale Reformen einzufordern, beginnend mit einer verfassungsgebenden Versammlung. Im April sollte es ein Referendum geben – doch dann kam das Coronavirus. Das Kollektiv “Chile in Flammen” besteht aus in Sachsen lebenden Chilen·innen, die sich zu Beginn des Aufstands kennenlernten, spontan zwei Dokumentarfilme produzierten und in ihrer Stadt mobilisierten. In dieser Sendung erzählen sie von ihren Erfahrungen und von der aktuellen politischen Lage in Chile.

||
Mo, 10. Aug || 20:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Konzert

Äquinoktium

Äquinoktium machen Powerful Metal mit mehrstimmigen Gesangs- und Soloeinlagen und Einflüssen aus verschiedenen Stilrichtungen augehend vom Wagenplatz direkt ins Ohr.

||
Di, 11. Aug || 20:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Konzert

Alternatives Akustikkollektiv: Anne, Tini und Jan

Wir sehen uns als Underground-Gang, Anti-Kommerz-affin, Subkulturförderer, Liedermaching-Kommune und Zivilcourage-Vertreter. Kurz, wir sind die Batwomen und Batmen der Neustädter Nachbarschaft und raufen uns zusammen zu Konzerten mit Klampfen und Klavieren, inklusive selbst beschriebenem Weltschmerz sowie wunderschönen Coversongs bis hin zum bewegenden Protestlied.

Die Musiker·innen des heutigen Abends:

||
Mi, 12. Aug || 20:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Führung

Und der Hanse zugewandt

Martha Laux und Dada Vadim treffen an einem urbanen Kleinod aufeinander. Man könnte meinen, es gehe hin und wieder um Raum und Zeit, um Kunst sogar, bisweilen auch um Freiheit begleitet von großer Skepsis. Aber im Grunde geht es um Flure und Pinsel, Schornsteine und Gartengeräte. Eine Stunde für eine urbane Idee! Im Kunstraum und – natürlich – der Zukunft zugewandt! Nur nicht müde werden. Es gibt viel zu tun. Kamera läuft.

||
Do, 13. Aug || 19:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Konzert

Edgar und Kilian

Die Gitarrenkünstler Edgar Eichler und Kilian Srowik als Duo live aus der Kosmotique.

||
Fr, 14. Aug || 20:00 Uhr
Aussitzen Deluxe, Performance

SES

Strukturierte Improvisatione im Spannungsfeld zwischen Neuer Musik, Free Jazz und performativer Soundcollage.
Besetzung: Orgel und Schlagzeug

||

Aussitzen Deluxe wird gefördert von:

logo-stadtbezirksamt-neustadt